Inhouse-Schulung: Modernes Anforderungsmanagement

Umfassende Ausbildung für Anforderungsmanager

Ihre Ausgangslage könnte so sein:

"Die Anforderungen, die an meine Produkte und Dienstleistungen gestellt werden, sind nie ausreichend klar formuliert. Es gibt stets Raum für Interpretationen und ein hohes Risiko etwas umzusetzen, das anschließend wieder hektisch korrigiert werden muss."

Oder so:

"Wir haben so viele Anforderungen, um unser Produkt zu verbessern. Wir sind komplett überfordert, welche wir einplanen sollen und welche nicht. Oft ist es so, dass der, der am lautesten schreit, am ehesten bedient wird."

Durch die Komplexität heutiger Produkte und Dienstleistungen, Zeitdruck, Kostendruck und Personalmangel hat das Anforderungsmanagement einen neuen Stellenwert eingenommen. Fachliche und persönliche Kompetenz durch eine zielgerichtete Qualifikation der Anforderungsmanager ist ein Schlüssel zum Erfolg. Passgenaue Prozesse sind der zweite. Die Behandlung beider Themen bildet das Grundgerüst dieser Schulung.

Erfahren Sie mehr über modernes Anforderungsmanagement.

Dauer

1 oder 2 Tage

Level

Angehender und praktizierender Anforderungsmanager, Produktmanager, Leiter Anforderungs- / Produktmanagement, (System-)Architekt, Product Owner, Projektleiter

Lernziele

 

Die Teilnehmer verstehen die moderne Rolle des Anforderungsmanagers und warum ein systematisches Anforderungsmanagement so wichtig für ein Unternehmen ist.

Die Teilnehmer sind bereit, die Aufgaben des Anforderungsmanagers zu übernehmen.

Die Teilnehmer kennen Prozesse des Anforderungsmanagements und können diese für ihr Unternehmen anpassen.

Die Teilnehmer kennen Tools, die das Anforderungsmanagement unterstützen, und können geeignete Tools auswählen.

Inhalt

Der erste Teil des Trainingskurses setzt den Rahmen und erklärt, was Anforderungsmanagement macht. Wir erörtern die Bedeutung der Kundenorientierung in Kombination mit unternehmerischem Handeln, positionieren das Anforderungsmanagement im Produktlebenszyklus und verstehen den Aufgabenbereich sowie die spezifischen Herausforderungen eines Anforderungsmanagers.

Im zweiten Teil des Kurses behandeln wir, wie Anforderungsmanagement funktioniert. Im Mittelpunkt stehen praxisbewährte Prozesse, die Schritt für Schritt erklärt werden. Die Teilnehmer lernen Tools kennen, die sie in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Sie erhalten einen Einblick in das logisch übergeordnete Thema, die Produktplanung, und verstehen die Zusammenhänge. Die Teilnehmer festigen ihr Wissen in zahlreichen praktischen Übungen.

Kontaktformular   E-Mail

 

^